Thursday, April 27

Penisenlargement mit Cpt.Sexy & the Spambo(a)ts

Kaum 10 Minuten waren vergangen seit ich "She hasn't seen my Penis for a while" bei MySpace hochgeladen hatte, begehrten die ersten Frauen Babes unsere Freundschaft. Kate kommt bestimmt auch nach Bergedorf, wenn Cpt.Sexy & the Spamboats aufspielen.

Gig 04.05. Club am Donnerstag

Alle guten Dinge sind 3 und darum ankert das Loveboat am Donnerstag, den 04.05., im, wie könnte es anderes sein an einem Donnerstag (der wiederum ein denkbar schlechter Tag zum sterben ist) im Club am Donnerstag.

Eigentlich handelt es sich erst um den 2 1/2 Gig in dem Bergedorfer Kultclub, da ich bei Gig No.2 im Krankenhaus weilte, jedoch vom Professor an der Jazzgitarre würdig vertreten wurde. Darum ist Professor Reusch auch diesmal wieder an Bord und im Beiboot wird Inspektor Gadget seine Rasseln auspacken.

Ausserdem geplant (und allein das wäre ein Grund reichlich zu kommen erscheinen): der Überraschungssozialhase aus dem Sack. Und wenn der kommt, dann sind auch John Prine und Warren Zevon (zumindest im Geiste) anwesend.

Friday, April 21

Gitarrenporno, Teil 2


Boogie hat sie ja schon ausführlich beschrieben und dafür Applaus vom Johnny bekommen, nein nicht vom Ramone, sondern von dem von der Spree und ehrlicherweise hat mich die Gitarre nur so angestarrt, so dass ich nach einer Nacht und noch einer dachte: das ist irgendwie meine. Und das ist sie nun auch und wenn wir hier Kategorien hätten, täte ich sie unter Penis Enlargement ablegen.

Wednesday, April 19

Holger kills the Pop-Star

Bald ist ja wieder Auftritt und deshalb begaben wir uns das erste Mal zu dritt zum probieren, Holger war in die Landstadt gekommen. Und natürlich sollen ja neue Songs gespielt werden und so kam es wieder zur Nagelprobe. Die ersten drei liefen ganz fein, aber beim vierten, bei „Words“ schaute Holger erst auf, dann fing er an zu lachen und als es zum Chorus ging, lachte er sehr und ich dachte prima, ihm gefällt es und Holger dachte offenbar: na, nun nimmt mich Peter aber mal mächtig hoch. Seine erste Frage nach dem ersten Anspielen war: „Meinst du das ernst?“ Oh ja, ich meinte es ernst, ich dachte an eine schöne, lustige und sportliche Hymne zum Schluss, mal was anderes, als mit „She doesn’t need me“ aufzuhören.

Holger meinte es aber auch ernst, als er sagte, ich hätte nun weiß Gott schon bessere Lieder geschrieben. Und außerdem sei es in etwa das Gleiche wie das Lied davor. Nur eben schlechter. Ja, aber nun auch mal hergehört. Ich schreibe eigentlich immer 8-10 mal das gleiche Lied und die Besten kommen ins Team und das sagte ich ihm und er fragte mich, warum ich denn dieses Lied nicht rauswerfen würde und ich sagte: „Was meinst Du, was ich alles schon rausgeworfen habe“.

Und nun? „Mußt Du wissen“ sacht Holger, und: „bei der Gage ist das sicherlich o.k.“ und dann dachte ich mir: na, Spass solls schon allen bringen und so ist „Words“ dann draußen. Es sei denn ich mixe Holger harntreibende Pillen in den letzten Drink vor dem Set und dann geht er auf Klo und eiskalt spielen Boogie und ich den Hit und Holger kommt zurück und wundert sich warum das Publikum so frenetisch kreischt. Auch ein Plan.

Tuesday, April 4

Myspace

Bei Myspace kann man Freunde kennen lernen, oder aber alte wieder treffen. Wer zum Freund werden soll, wird kurz angemorst, dann gibt er den anklopfenden frei oder eben nicht, gell Dirk? Bei Terry Lee Hale fragten wir auch nach und erinnerten ihn kurz das Konzert im Logo, letzten Mai, welches wir eröffneten. Ob er dieses erinnere. Die Antwort kam prompt:

"Hey Guys- of course I remember you AND the show. It's not often that no one comes to shows and I'm proud to be part of one with you for sure. Hope it's improved for you since then. "

Kein Kommentar dazu. *grins*

Saturday, April 1

Wir sind beim nächsten DSDS dabei

Okay, okay... ähhh April, April. Kein Aprilscherz ist, das das Loveboat jetzt Freunde hat und die heißen u.a. Elvis Costello, Van Morrison, Lucinda Williams, Pat Macdonalds, Ryan Adams, Kinky Friedman und das beste ist: du kannst auch ein Freund des Loveboats werden. Klickst du www.myspace.com/csatlb. Noch ist die Jukebox mit alten Hits gefüllt, doch wir schneiden heimlich unsere Proben mit und von Zeit zu Zeit wird die Myspace Jukebox mit neuen Songs gefüttert. Von wegen Hometaping is killing music.

Und last but not least: es gibt jetzt eine URL unter der ihr alle Links zum Loveboat findet. Bookmarkst du: www.altdotcountry.net.

eXTReMe Tracker